Lebenslauf
Dr. Christoph Huhn, Notar

1992 – 1994   Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutsche Bank AG in Köln
1994 – 1995   Zivildienst bei der Caritas
1995 – 1998   Studium der Rechtswissenschaft in Köln
1999   1. Staatsexamen
1999 – 2001   Promotion
2000 – 2003   Referendariat beim Landgericht Köln
2003   2. Staatsexamen
2001 – 2003   Mitarbeiter und zuletzt Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Verfahrensrecht der Universität zu Köln bei Herrn Prof. Dr. Hanns Prütting
2003 – 2008   Notarassessor bei der Rheinischen Notarkammer, zuletzt bei zwei Notariaten in Düsseldorf
2004 – 2008   Lehrer am Josef-DuMont-Berufskolleg in Köln zur Ausbildung der Notarfachangestellten
2008   Ernennung zum Notar in Troisdorf als Amtsnachfolger von Notar Manfred Kniebes